Sport-News

Foto: Franke

Ranglistensieg für Martin Schmiel/Carolin Queck

15 Paare starteten am 2. Juli 2017 im Club Céronne in Hamburg zum Ranglistenturnier der Hauptgruppe S Standard. Nach Vor- und Zwischenrunde standen zwei Berliner Paare im Finale. Martin Schmiel/Carolin Queck setzten sich gegen ihre Konkurrenz durch und sicherten sich den Sieg in Hamburg. Das zweite Berliner Paar Fabian Wendt/Anne Steinmann verpassten als Vierte knapp das Treppchen.

1. Martin Schmiel /Carolin Queck (Askania TSC)
2. Nikita Goncharov/Alina Siranya Muschalik (TSA im VfL Pinneberg)
3. Dominik Kirchniawy/Maria Novikova (1. TC Ludwigsburg)
4. Fabian Wendt/Anne Steinmann (TC Spree Athen)
5. Joshua und Jadzia Khadjeh-Nouri (Tanzsportclub Astoria Norderstedt)
6. Christoph Konetschny/Jennifer Busta

8. Calvin Strauß/Darleen Pints (TSZ Blau Gold)
9./10. Niels Hoppe/Annalena Franke (Rot-Gold)
9./10. Friedrich Ueberreiter /Nicola Tomkov (TSZ Blau Gold)

von Sibylle Hänchen

Im Finale: Niels Hoppe & Annalena Franke (Foto: privat)

Platz vier im Rising Star Standard

Einen Tag vor dem Ranglistenturnier der Hauptgruppe S Standard hatten die Paare einschließlich der A-Paare, die Möglichkeit ein Rising Star Turnier im Club Céronne Hamburg zu tanzen. Als einziges Berliner Paar am Start: Niels Hoppe/Annalena Franke (Rot-Gold). Im Feld der zehn Paare ging es für die beiden ins Finale. Am Ende verpasste sie als vierte knapp das Treppchen.

von Sibylle Hänchen

Summer Dance Festival - Tag 2

So wie der 1. Tag geendet hat, nämlich mit Lateinrhythmen, so beginnt der zweite Tag. Die größte Starterzahl tanzte das WDSF Youth Open Latein. 78 Paare gingen hier an den Start. Anders als am Tag zuvor, schaffte diesmal ein Berliner Paar in einem WDSF-Turnier den Sprung ins Semifinale. Erik Heer/Alina Erdmann wurden elfte.

In den offenen Turnieren ertanzten sich die Berliner Paare am heutigen Sonntag acht Mal den ersten Platz.

Leon Alexander Rausch/Alina Duka, Vincent Ludley/Carmen Schirmer sowie Nicolas Aaron Eichhorn/Katharina Jewdokimenko freuten sich an diesem Wochenende gleich zweimal über den Summer-Dance-Festival-Sieg. Gleich dreimal auf das oberste Treppchen kletterten Dominik Kroll/Julie Pribylova.

Weiterlesen …

von Sibylle Hänchen