News

+++ Veränderte Startzeit DM Jugend Kombination +++

+++

Für die Deutsche Meisterschaft der Jugend Kombination am 22.04.2018 in Heilbronn ergibt sich ein neuer Zeitplan:

Beginn: 11:00 Uhr

Ende: 17:30 Uhr

+++

Details zur Veranstaltung:

Wann?
22.04.2018 ab 11:00 Uhr

Wie viel?
17,-€ - 20,-€ (ermäßigt 10,-€)

Wo?
Festsaal des Hofwiesenzentrum der TSG 1845 Heilbronn e.V.
Hofwiesenstraße 40, 74081 Heilbronn-Sontheim

Weitere Infos dazu gibt es hier:
www.atc-blaugold.de

von Nils Benger

Startzeiten Offenes Turnier im TSZ Blau Gold - 22.04.2018

Für das offene Turnier am 22.04.2018 im Tanzsportzentrum Blau Gold ergeben sich nach Abschluss der Startmeldungen folgende Startzeiten:

11:00 Uhr - Hgr D Standard
11:45 Uhr - Hgr C Standard
12:15 Uhr - Hgr D Latein
12:45 Uhr - Hgr C Latein
13:30 Uhr - Hgr B Standard
14:15 Uhr - Hgr A Standard

Einlass ist ab 10:00 Uhr.

Das Turnier findet im Palais am See,
Wilkestraße 1,
13507 Berlin statt.

Der Eintritt beträgt 8,-€ (ermäßigt 5,-€).

von Nils Benger

Geschäftsstelle geschlossen

Die Geschäftsstelle des LTV Berlin ist vom 30.04. bis einschließlich 21.05. nicht besetzt.

von Tatjana Hagel

Christian Hassenstein/Nicola Grote bei ihrem ersten Auslandsstart. Foto: Privat

Berliner Tänzer unterwegs in Italien

Am 15. April 2018 wurde in Altavilla Vicentina, Italien das WDSF International Open Latein Turnier der Hauptgruppe veranstaltet. Mit dabei waren auch die Doppelgewinner des diesjährigen Blauen Bandes der Spree in der Hauptgruppe A Latein, Christian Hassenstein/Nicola Grote (Blau-Silber Tanzsportclub). In ihrem ersten internationalen Turnier im Ausland konnten sie sich gegen viele, vor allem italienische Paare durchsetzen und erreichten den 65. Platz.

"Wir sind anhand des starken italienischen Feldes mit der Platzierung für heute zufrieden und haben viele wertvolle Erfahrungen gesammelt", sagte Christian im Anschluss. 

von Nils Benger

Deutsche Meisterschaft und Deutschlandpokal in Pirna

Bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren I Kombination sowie dem Deutschlandpokal der Senioren II und III Kombination und IV Standard waren wieder zahlreiche Berliner Paare anwesend. Der TSC Silberpfeil e.V. Pirna und der TSC Excelsior Dresden richteten diese Turniere in der Herderhalle in Pirna aus. Pünktlich um 9:30 Uhr begann der lange Meisterschaftstag, wo erst am späten Abend die finalen Ergebnisse feststehen sollten.

Hier die Platzierungen der Berliner Paare:

Deutsche Meisterschaft Senioren I Kombination
8. Tilo Zepernick / Fatma Bahalwan

Deutschlandpokal Senioren II Kombination
9. Peter Schmiel / Sibylle Hänchen

Deutschlandpokal Senioren III Kombination
11. Ralph Müller / Kerstin Müller

Deutschlandpokal Senioren IV Standard
11.-12. Wolfgang Drewitz / Eva-Mary Kohn
29.-30. Horst Kaul / Ingeborg Kaul
36. Hans-Dieter Liepelt / Claudia Liepelt
47.-48. Jürgen Wagner / Gabriela Wagner

von Nils Benger

Siegerehrung mit zwei Berliner Vertretern. Foto: Privat

Nachtrag: Berliner Paare erfolgreich beim Ranglistenturnier der Jugend A Latein in Braunschweig

Beim 10. Ostermarathon in Braunschweig ging das erste Ranglistenturnier der Jugend A Latein spät zu Ende: Erst um 0:30 Uhr stand das Endergebnis fest. Unsere Berliner Paare erreichten folgende Plätze:

2. Erik Heer / Juliane Engelke (OTK Schwarz-Weiß 1922 im SCS Berlin)
7. Efrem Kuzmichenko / Milana Sarkissova (btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848)
8. Albert Kostarev / Penelope Zschäbitz (btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848)
 
31. Nicolas Aaron Eichhorn / Katharina Jewdokimenko (btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848)

 

von Nils Benger

Startzeiten Westend-Pokal - 15.04.2018

Für den Westend-Pokal am 15.04.2018 ergeben sich folgende Startzeiten:

10:00 Uhr - SEN II D Standard
10:30 Uhr - SEN II B Standard
11:15 Uhr - HGR D Latein
11:45 Uhr - HGR C Latein

Das Turnier des Ausrichters Tanzakademie Berlin findet in der

Tanzschule Fink, 
Ahornallee 18,
14050 Berlin-Westend statt.

von Nils Benger

Berliner Finalisten in Wien. Foto: privat

Berliner Paare unterwegs in Wien

Vom 07.April bis zum 08. April 2018 fand in Wien das Vienna Dance Concourse statt. Mit dabei waren auch Fabian Wendt/Anne Steinmann in der Senioren I S Standard sowie Gert Faustmann/Alexandra Kley bei den Senioren II S Standard. Fabian und Anne durften zwei Mal starten, wo ihnen am Samstag - wie schon eine Woche zuvor beim Blauen Band - der Sprung auf den zweiten Treppchenplatz gelang. Am Sonntag wurden sie, bei verändertem Startfeld, Dritte.

Auch Gert und Alexandra durften zwei Mal antreten: So versilberten sie ihr Tanzen am Samstag, während sie es am Sonntag Fabian und Anne nachmachten und ebenfalls den Dritten Platz erreichten.

von Nils Benger

46. Blaues Band der Spree - Der letzte Tag: Ostermontag

Das 46. Blaue Band der Spree findet seinen Abschluss traditionell am Ostermontag. Nach vier Tagen geht das größte Turnier Berlins zu Ende. Auch in diesem Jahr fanden wieder tausende Tänzer den Weg in die Hauptstadt. Einsteiger, Fortgeschrittene und die besten Paare der Welt kamen zum Blauen Band der Spree, um bei einmaliger Atmosphäre an einer der insgesamt 59 Turniere teilzunehmen.

Weiterlesen …

von Nils Benger

46. Blaues Band der Spree - Ostersonntag

„Frohe Ostern“ hörte man überall an der Fläche und in den endlosen Gängen des SC Siemensstadt und man wusste: Der dritte Tag des Blauen Bandes steht an, es ist Ostersonntag. Hier konnten sich die Berliner Paare vor allem in den höheren Leistungsklassen durchsetzen.

Weiterlesen …

von Nils Benger

Weitere Nachrichten finden Sie im Archiv.