Fast alle Berliner Paare versammelt. Foto: AR Fotografie

Berliner Paare unterwegs in Olmütz, Tschechien zur Weltmeisterschaft Senioren III Standard

Im Osten der Tschechischen Republik liegt die Stadt Olmütz mit ihrer zum Weltkulturerbe gehörenden beeindruckenden Dreifaltigkeitssäule. Dort fand etwa acht Autostunden entfernt von Berlin die Weltmeisterschaft der Senioren III Standard statt. 190 Paare starteten in der zweistöckigen Veranstaltungshalle, die zwar stimmungsvoll beleuchtet aber sonst wenig weltmeisterlich geschmückt war.

Fünf Paare der Hauptstadt traten am 18. Mai 2018 zur Weltmeisterschaft an. Kräftig angefeuert von einigen mit angereisten Unterstützern sowie, stellvertretend für den Landestanzsportverband Berlin, LTV-Präsident Thorsten Süfke, war den Paaren die Freude darüber, mit vergangenen und zukünftigen Weltmeistern auf einer Fläche zu tanzen, deutlich anzusehen.

Startzeiten/Ergebnisse Offenes Turnier im TSZ Blau Gold - 13.05.2018

Nachtrag (14.05.2018):

Die Ergebnisse des offenen Turniers sind unter http://turniere.tsz-blaugold.de/20180513/ einsehbar.

---

Für das offene Turnier am 13.05.2018 im Tanzsportzentrum Blau Gold ergeben sich nach Abschluss der Startmeldungen folgende Startzeiten:

11:00 Uhr - Sen II D Standard
11:30 Uhr - Sen II C Standard
12:00 Uhr - Sen II B Standard
12:30 Uhr - Sen II A Standard
13:00 Uhr - Sen II S Standard

Einlass ist ab 10:00 Uhr.

Das Turnier findet im Palais am See,
Wilkestraße 1,
13507 Berlin statt.

Der Eintritt beträgt 8,-€ (ermäßigt 5,-€).

Partner des LTV Berlin