Ergebnisse: Deutsche Meisterschaft Junioren II B und Jugend A Kombination

Bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren II B und Jugend Kombination gingen insgesamt sieben Berliner Paare (alle btc Grün-Gold der Turngemeinde in Berlin 1848) an den Start.

In Heilbronn sicherten sich Albert Kostarev/Penelope Zschäbitz den dritten Platz mit nur einer Platzziffer Unterschied zum Silberrang.

Efrem Kuzmichenko/Milana Sarkissova erreichten im Semifinale den achten Platz.

Beim Turnier der Junioren II B Kombination tanzten Nicolas Aaron Eichhorn/Katharina Jewdokimenko knapp am Finale vorbei und wurden Siebte.

Alle Ergebnisse sind hier zu finden: http://atc-blaugold.de/wp-content/uploads/2018/04/DM/index.htm

Bestes Deutsche Paar: Wolfgang Drewitz/Eva Mary Kohn. Foto: Privat

Berliner Paare unterwegs in Estland

Beim WDSF Open Turnier in Tallinn, Estland gingen am 21.04.2018 XX Deutsche Paare am Start, die Hälfte davon kamen aus Berlin. Alle Tänzer aus der Hauptstadt erreichten mindestens ein Mal das Semifinale; Das beste Deutsche Paar war Wolfgang Drewitz/Eva Mary Kohn (Askania TSC Berlin), die im Turnier der Senioren IV Standard Dritte wurden.

Die weiteren Ergebnisse waren:

WDSF Open Senioren III Standard
7. Gerhard Baier/Ingrid Cloos-Baier, TC Brilliant Berlin

WDSF Open Standard Senioren II Standard
7. Zbigniew Rybarczyk/Anke Schmidt, TSZ Blau-Gold Berlin
10. Peter Schmiel/Sibylle Hänchen, Askania TSC Berlin

WDSF Open Senioren I Standard
8. Zbigniew Rybarczyk/Anke Schmidt, TSZ Blau-Gold Berlin
10. Karsten Schröder/Christine Rothe, Askania TSC Berlin

Partner des LTV Berlin